Musizieren leicht gemacht
Musizieren leicht gemacht 

Gaudete! Freuet Euch!

Am 3. Adventssonntag gestaltete der "Halterner Harfenzauber" den Gottesdienst in der Kirche St. Marien.

Neben bekannten adventlichen Liedern wie z.B. "Wir sagen Euch an den lieben Advent" und "Macht hoch die Tür" erklangen Lieder von Huub Osterhuis "Halt mich am Leben", "Wie weit ist die Nacht". Andere schöne Lieder und der Kanon von Pachelbel gaben dem Gottesdienst einen festlichen Anstrich.

Zum Schluss erklang das inzwischen schon bekannter gewordene Lied von Gisela Schmitt: "Sterne leuchten"

Für den Halterner Harfenzauber war die Feier des Gottesdienstes der krönende Abschluss eines musikalisch reichen und spannenden Jahres.

Im Anschluss daran ging es zum gemeinsamen Essen auf den Annaberg und danach noch in die kleine Wallfahrtskirche, wo der vierstimmige Satz von Huub Osterhuis "Licht, das uns anstösst früh am Morgen" alle Musiker/innen in die Weihnachtsferien entließ.

Verkündigungsszene in der Basilika in Kevelaer

Gisela Schmitt

 

 

 

Dipl.Sozialpädagogin

Kirchenmusikerin

Leiterin der Orchestergruppen

Veeh-Harfen-Gruppen des Caritasverbandes Haltern am See, e. V.

Halterner Feenklang

Halterner Harfenzauber

Musik- Meditationsseminare

Seminarraum Kloster Gerleve

Unter der Rubrik "Berichte von Veranstaltungen" können Sie sich einen Eindruck von den stattgefundenen Veranstaltungen machen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musizieren leicht gemacht

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.